Content Marketing

Führt Content Marketing als Erfolgsfaktor in die Irre?

 

Um eine möglichst hohe Reichweite mit Content Marketing zu erzielen, sollte gemäss Klassifikation das Hero-Content Prinzip angewendet werden! So weit alles klar oder doch nicht in diesem Dickicht von Begriffen?

Für einen KMU ist Marketing noch immer «Werbung», die er für sein Unternehmen erzielen möchte. Diese Werbung muss mit Inhalt (Content) gefüllt werden, welcher für die potentielle Zielgruppe von Relevanz ist.  Hierzu sind im Onlinemarketing drei Kommunikationsarten wichtig:

-        Kostenlose Kommunikation (Owned Media)

-        Resultatorientierte Kommunikation (Earned Media)

-        Bezahlte Kommunikation (Paid Media)

Für die Kommunikation wird die Wirkung des Inhaltes unterschieden in Hero-Content, Hub-Content und Hygiene-Content (Hero-Hub-Hygiene-Modell). Vereinfacht versucht Hero-Content ein Produkt emotional aufgeladen zu präsentieren, der Hub kommuniziert regelmässig und der Hygiene-Content konzentriert sich auf die Kundenbedürfnisse.

Selbsterklärend, dass hierzu verschiedene Formate möglich sind, welche mit Kennzahlen kontrolliert werden können (Bounce Rate, Conversion Rate, Verweildauer, organische Besucherzahl, Content Return on Investment Ranking).

Nun gut, was will der KMU mit seiner Werbung bewirken? Dies ist die Ausgangslage um die effektivste Methode zu wählen. Ob Fachbegriffe damit weiterhelfen oder lediglich verwirren, ob diese Fachbegriffe einen KMU abschrecken und er sich genötigt fühlt, für etwas zu bezahlen was er nicht versteht, hinterfragt kaum eine Agentur. Dabei ist der Kundenwunsch und seine Zielsetzung prioritär zu behandeln. Kein Unternehmen kann seine Fachkompetenz als Umsatz generieren, wenn es am Kunden vorbeikommuniziert. Warum tun es Marketingfachleute? Die einfachste Antwort wird wohl sein, dass nur wenige Agenturen sich um den KMU Markt kümmern. Interessant sind Kunden mit hohen Marketingbudgets. Solche Budgets findet man nicht beim Kleinunternehmer. Der Markt KMU für Agenturen reduziert sich auf das M für mittlere Unternehmen.

Ich bin überzeugt, im K Markt genügend Potential zu finden um genügend Einkommen zu generieren. Ein Markt, welcher neugierige und erfolgshungrige UnternehmerInnen generiert, welche mich zur Genüge herausfordern. Für mich die spannendere Zielgruppe als der M Markt, da die gezielte Mittelverwendung mit Ansätzen des Guerilla Marketings zu erfreulichen Resultaten für den/die UnternehmerIn führen werden. Gelungene Marketingmassnahmen mit möglichst wenig finanziellem Aufwand führen automatisch zu zufriedenen Kunden.

Diese Marketingmassnahmen erfordern auch bei mir Inhalt (Content). Wesentlich ist, dass der Kunde versteht, für was, wo und warum er Inhalte liefern muss.

YaMan!
Perdrix Marketing & Events
Raphael Perdrizat

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen